Datenschutzerklärung

Wer ich bin?

Die ist meine vorübergehende Erklärung zu der DSGVO, welche heute am 25.05.2018 in Kraft getreten ist.
Ein Impressum war schon immer vorhanden und kopiere sie hier noch einmal:

Herausgeber:

Dipl.-Phys. Gerd Mossner
Im Himmel 15
26180 Rastede

e-mail: mossner@sikawild.de
Tel.:  04402 –  9159078
Tel. (privat): 04402 – 51359
Mobil: 01578 9247682

Fax:  04402 – 9158065

© Alle Rechte von Text und Abbildungen beim Herausgeber.

Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit.  Jegliche Haftung ausgeschlossen!
Inhalte dürfen nur nach Rücksprache und schriftlicher Genehmigung verwendet werden.

Sollte Ihnen das BLOG bzw. die Domain WWW.SIKAWILD.DE gefallen, dann würde ich mich über ein feedback oder sogar finanzielle Spende freuen.

Ich möchte überhaupt keine personenbezogenen Daten sammeln, daher können Sie sich in diesem Blog auch nicht registrieren und persönliche Daten eingeben!

wenn Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln ich die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare

Es gibt ein Kontaktformular z.B.  auf sikawild.de/kontakt.html oder gartenpyramide.de
Hier werden lediglich Ihre Daten zur einer schnellen digitalen Kontaktaufnahme ermöglicht und das hat auch folgende Vorteile:

  • So vermeiden Sie z.B. dass ich Ihre e-mail Adresse kennenlerne, denn Sie brauchen nicht zwangsweise Ihre e-mail Adresse angeben!
  • Ihre Daten werden auch nicht irgendwo anders gespeichert! Nicht einmal auf meinem Smartphone- Telefonregister, denn zu diesen Dingern habe ich überhaupt kein Vertrauen! Da greift  die DSGVO überhaupt nicht und Telefonverzeichnisse werden gerne von einige Sozialmedien auch ohne Ihr Einverständnis „erbeutet“, weil Sie nicht ausreichend aufgeklärt werden. Ein falsches Kreuz zum Einverständnis und schon hat google, facebook & co Ihre Telefondaten nebst Ihren womöglichen Kommentaren.
    Also hier besonders aufpassen!
    Mein Erfahrungsbeicht dazu hier
  • Ihre Daten werden bei mir sofort gelöscht, wenn kein Kontakt mit Ihnen erfolgt ist bzw. sich Ihr Anliegen erledigt hat!

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest (was z.Z. nicht möglich ist!!!) , werden von WordPress-Programm einige Cookies einrichtet, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Ich habe meine Videos fast alle nur auf meinem Server, so dass auch hier durch den Zugriff keine persönliche Daten erfasst werden.

Bei einer Verlinkung auf fremde Websites (z.B. auf mein Sikahirsch-Video auf youtube), dann ist diese Verlinkung vorher ersichtlich!

Datenschutzrichtlinien von youtube
https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de

Ich teile Deine Daten nicht mit anderen!

Wie lange ich deine Daten speichere:

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können  Folgekommentare automatisch erkannt und freigeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf meiner Website registrieren (in der Regel bislang nicht möglich!), speichere ich zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben.
Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei mir anfordern, inklusive aller Daten, die du mir mitgeteilt hast.
Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die ich von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die ich aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Standardmäßig sammelt WordPress keine Analysedaten.

Allerdings sammeln viele Webhosting-Konten  einige anonyme Analysedaten. Mein Webhoster ist: all-inkl.com

https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/

Bei jedem Aufruf erfasst mein Webhoster automatisiert die folgenden Daten vom Computersystem des aufrufenden Rechners und speichert sie in Protokolldateien (sog. Logfiles):

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Typ des Browsers und verwendete Version
  •  IP-Adresse des Nutzers
  • Betriebssystem des Nutzers und Internet-Service-Provider des Nutzers

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten und deren Speicherung in Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.