Archiv der Kategorie: Winterfütterung

Ein besonderer Tag: Dank an die vielen Futterspender …

Heute war ein besonderer Tag: Ich bekam viele handverlesene Eicheln und das kostenlos!
Leider waren meine Hirsche der Familie gegenüber sehr scheu, doch vielleicht lag es auch daran, dass die Hirsche die ganze Nacht aktiv waren und in der ersten frostigen Nacht!
Und kleine Kinder kennen meine Hirsche bislang nicht!

Die Wiese liegt z.Z. voll mit Eicheln, Kastanien & Äpfel und hungrig auf Brötchen waren sie auch nicht!

Gute Ware- z. B. die heutigem Eicheln – werden trocken gelagert, damit die Hirsche diese auch noch im Frühling genießen können.

Handverlesene Kastanien werden in 1000l Fässern in Salz (mit aufgelösten Salzlecksteinen) winterfest gelagert.
Zwei Fässer mit insgesamt 2000 l Fassungsvermögen warten auf den WInter. Viele Haufen mit wenig Schalen lagern im Garten und werden vorrangig (bis Anfang Januar) verfüttert.

Nach Terminabsprache können alle Futterspender mich und die Tiere gerne besuchen. Ich bin dabei, mein Chaos zu beseitigen.

Doch es dauert noch eine Weile, weil es einfach zu viel ist!
Danke für das nette Angebot von heute! Doch es motiviert mich und macht mir Mut! Selten habe ich so viel Verständnis gespürt!
DANKE  an dieser Stelle!